Dolce Vita Hotels Newsroom

Dolce Vita Hotels folgen

Dolce Vita Hotels Newsroom

Hotel-Prospekt


downloaden (6,93 Mb)

Wetter in Naturns

Feldhof auf Holidaycheck

Archiv

Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed

Die aktuellen Feldhof News jetzt erreichbar unter feldhof.com/de/blog


RSS Letzte News

  • Tatar - mehr als nur rohes Rindfleisch 23. Oktober 2014
    Bereits seit dem Mittelalter werde verschiedene Bevölkerungsgruppen und Völker als “Tataren”, als die, die aus der Hölle kommen, bezeichnet. In Europa waren die plündernden Gruppen unter Dschingis Khan als Tartaren bekannt. Aber welche Verbindung lässt sich nun zwischen Hölle und diesem wunderbaren Gericht aus rohem Fleisch, das wir Tatar nennen, herstellen?
  • Gesundheitstipps: So kommt die Galle in Fluss 14. Oktober 2014
    Bestimmt kennen Sie die Redensart: Gift und Galle spucken oder einem kommt die Galle hoch. Schon seit Jahrhunderten wird das jähzornige Temperament auf einen Überschuss von Gallenflüssigkeit geschoben, aber in Wirklichkeit ist es genau umgekehrt. Denn die Probleme entstehen, wenn jemand zu wenig Gallenflüssigkeit besitzt und die Nahrungsfette nicht mehr abgebaut werden können.

Physiotherapie im Wellnessurlaub

Dass ein Wellnessurlaub ab und zu kleine Wunder bewirken kann, dürfte inzwischen allen bekannt sein. Aus diesem Grund sollte man sich oft auch spontan eine Auszeit vom stressigen Alltag gönnen, denn nach einem erholsamen Wellnesswochenende lässt es sich meist wieder mit neuer Kraft und Energie in die neue Arbeitswoche starten! Natürlich kann es auch sein, dass bei Schmerzen einfache Entspannungsmassagen und Wellnessbehandlungen nicht mehr ausreichen und das Know how eines Physiotherapeuten gefragt ist. Entspannung durch Physiotherapie im Südtirol UrlaubMit dem Physiotherapie-Angebot des Wellnesshotel Feldhof in Naturns, gelingen die Bewegungen aber mit Sicherheit schon bald wieder absolut schmerzfrei! Doch Physiotherpie-Einheiten sollen nicht nur heilen, sondern sind auch zur Prävention geeignet. So bald wir an Schmerzen leiden, die uns in unseren Bewegungen und damit im gesamten Alltag einschränken, erleben wir einen Verlust unserer persönlichen Freiheit sowie eine gravierende Beeinträchtigung unserer Lebensqualität. Doch dieser physischen Einschränkung kann schon im Voraus durch gezielte Übungen entgegengewirkt werden. Zudem ist es auf diese Weise auch möglich, psychischen Krankheiten vorzubeugen. In der Physiotherapie werden Funktionsstörungen des Bewegungssystems vermieden und natürliche Bewegungsabläufe erhalten oder auch zum Teil wiederhergestellt. So kann die Bewegungsfreiheit der Patienten optimiert werden und im besten Fall wieder schmerzfrei ablaufen.

Physiotherapie im Wellness Hotel Feldhof

Die folgenden Physiotherapie-Einheiten sind im Hotel Feldhof bei Meran buchbar, um Ihren Wunschtermin garantieren zu können, bitten wir um rechtzeitige Reservierung. Gerne stehen Ihnen bei Fragen unsere SPA-Mitarbeiter zu Verfügung.

  • Physiotherapie von 50 Minuten zu Euro 80,00
  • eine Triggerpoint-Massage von 25 Minuten zu Euro 40,00
  • Rückencheck mit einem individuellen Befund- und Beratungsgespräch sowie einem Rückentraining zu Euro 120,00 (80 Minuten)
  • Kinesiotape zur Schmerzlinderung und zur Anregung des Stoffwechsels zu Euro 40,00 (25 Minuten)

 

Pferderennen in Meran

Nicht mehr lange und es wird auf einem der schönsten Rennplätze in Europa und dem schönsten Pferderennplatz Italiens wieder die Rennsaison eröffnet! Bei den weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannten Pferderennen in Meran, treten die besten Springreiter aus Italien gegen Reiter aus den verschiedensten europäischen Ländern an.

Die Besucher können sich über die wichtigsten aber auch aufregendsten Hindernisrennen Italiens freuen, mit den Favoriten mitfiebern oder auch auf die Außenseiter wetten, hier lohnt es sich allemal auf das richtige Pferd zu setzen! Der erste Renntag ist heuer für den 4. Mai vorgesehen, die Rennsaison in Meran dauert dann bis zum Oktober, wobei das absolute Highlight mit Sicherheit der weltweit bekannte und angesehene “Große Preis von Meran Forst” darstellt.

Der Große Preis von Meran Forst

Pferderennen in MeranSeit bereits vielen Jahren wird jährlich am letzten Sonntag im September, der Große Preis von Meran Forst ausgetragen. Heuer freuen sich die Rennfans auf die 75. Ausgabe dieses beliebten Events, welches am 29. September 2014 stattfinden wird. Beim Rennen, bei dem 5.000 Meter zu bewältigen sind, müssen Pferd und Reiter insgesamt 24 Hindernisse überwinden. Diese Veranstaltung, mit internationalem Charakter, ist der absolute Höhepunkt der Rennsaison auf dem Pferderennplatz in Meran und Spannung bis zum Schluss ist garantiert! Das Preisgeld für den Sieger liegt bei großzügigen 250.000 Euro, und damit auf internationalem Niveau. Der Große Preis von Meran Forst ist ein fixer Termin im Rennkalender der Experten, aber auch ein tolles Ereignis für all jene, die den beliebten Sport erst einmal kennenlernen und die elegante und mondäne Atmosphäre auf dem Pferderennplatz in Meran genießen möchten!

Der Pferderennplatz Meran liegt nur wenige Schritte vom Bahnhof Untermais entfernt und so können unsere Hotelgäste aus Naturns, die Rennen einfach und bequem mit der Vinschger Bahn erreichen. Gerne erhalten Sie detaillierte Infos an der Rezeption des Hotel Feldhof bei Meran!

Bildquelle: www.meranomaia.it

Cabriotour über den Kalterer See in das Nonstal

Mit dem Einzug des Frühlings wurde in Südtirol auch die beliebte Cabriosaison eröffnet! Wie besser könnte man das Urlaubsparadies Südtirol erkunden, als lässig “oben ohne” im sonnengelben Dolce Vita Porsche Boxster Cabrio und mit Wind in den Haaren?

Cabrio-Rundfahrt durch Südtirol

Wir starten die 186 km lange Rundfahrt durch Südtirol direkt vom Cabriohotel Feldhof in Naturns, von wo aus uns die erste Strecke nach Lana führt. Der Ort Lana befindet sich in Nähe der Kurstadt Meran Cabriourlaub in Südtirolund ist mit seinen zahlreichen Kirchen und Kapellen ein beliebtes Ausflugsziel für alle Kulturinteressierten. So gilt der bekannte Schnatterpeck Altar mit einer Höhe von über 14 Metern und eine Breite von 7 Metern, als der größte Flügelaltar im gesamten Alpenraum. Von der Marktgemeinde Lana geht es, parallel zur Schnellstraße MeBo, über die Landstraße weiter durch die Dörfer Nals und Andrian nach Eppan, von wo die Cabriotour dann Richtung Kalterer See weiter geht. Der idyllisch gelegene Kalterersee ist mit Temperaturen bis zu 28° C der wärmste Badesee in Südtirol und bietet von Mai bis September den kleinen aber auch großen Wasserratten, lustigen Badespaß. Natürlich kann der mediterrane Kalterer See auch mit dem Segel-, Tret- oder Ruderboot erkundet oder Cabrio-Rundfahrt durch Südtirolgemütlich zu Fuß umrundet werden. Nach einem erfrischenden Aperol Spritz am Seeufer oder abkühlendem Bad im See, geht es mit dem Cabrio weiter Richtung Norden und dem Mendelpass, welcher Südtirol mit dem Trentino verbindet. Bis auf den Pass sind zahlreiche Kurven und ein dichter Wald zu überwinden, in welchem sich jedoch immer wieder kleine Parkplätze finden, von denen aus man einen wunderbaren Panoramablick über das Etschtal genießen kann. Vom Mendelpass werden wir direkt in das obere Nonstal geführt, diesem folgen wir gegen Westen bis nach Belvedere, bevor es nach Süden und der Gemeinde Tassullo weiter geht. Tassullo liegt am Fuße des Santa Giustina Stausees, der sich beeindruckend in die umliegende Berglandschaft einfügt. Nach einer kurzen Pause am Giustina See führt die Cabrioroute weiter über Cles und Cis in das Nonstal, bevor dann über Proveis das Südtiroler Ultental erreicht wird. Das Ultental verlassen wir über den Norden und fahren Richtung Tscherms, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt dieser erlebnisreichen und 4 Stunden Cabriotour, zum Hotel Feldhof in Naturns geht.

Die Frühlingsrunde bei Partschins

Der Frühing hat in Südtirol Einzug gehalten! Die Tage sind wieder länger, die Sonnenstrahlen wärmer und die Berg- und Waalwege eis- und schneefrei. Die ideale Zeit also, um eine erste Wanderung oder Spaziergang an der frischen Luft zu unternehmen! Und hierfür eignet sich ganz besonders die Frühlingsrunde bei Partschins, welche nicht weit von Naturns und vom Hotel Feldhof entfernt liegt und bequem mit dem Auto zu erreichen ist!

Wandertipp für das Wochenende

Der Partschinser WasserfallWährend im Sommer viele Waalwege im Meraner Land oft zu heiß zum Erkunden sind, ist der milde Frühling die passende Jahreszeit dafür. Zudem sind die Südtiroler Waalwege auch geeignete und empfehlenswerte Ausflugsziele für Familien mit Kindern und Jugendlichen. Mit dem Auto geht es von Naturns nach Oberplars bei Algund (Fahrtzeit ca. 10 Minuten, Parkplatz vorhanden), von dort aus wandern wir auf einem Feldweg durch bereits grüne Wiesen und durch einen Mischwald in Richtung Partschins. Oberhalb der Ortschaft Partschins angekommen, biegen wir dann rechts den Steig Nr. 7A ab, dieser Weg bringt uns dann hinauf auf den schönen und sonnigen Partschinser Waalweg. Direkt am Waalweg befindet sich eine gemütliche Einkehrmöglichkeit, die zum Verweilen und Erholen einlädt, auch werden hier herzhafte Südtiroler Spezialitäten serviert. Frisch gestärkt kann anschließend der Rückweg eingeschlagen werden, dieser führt über den Weg Nr. 7 weiter bis zur Straße nach Vellau, welche uns zurück zum Ausgangspunkt bringt. Mit dem Auto geht es nun zurück zum Feldhof nach Naturns, wo man sich den verbleibenden Nachmittag noch ausgiebig im großzügigen Sauna- und Poolbereich entspannen kann!

Wandern mit der Familie auf den Südtiroler Waalwegen

Urlaub mit der ganzen Familie in SüdtirolEine Wanderung auf hochgelegene Almen oder weit entfernte Berggipfel, kann für Kinder und Jugendliche schon mal zu anstrengend sein und so auch den Eltern die Freude am Wandern und der schönen Naturlandschaft nehmen! Für gemütliche Wanderungen, die der ganzen Familie Spaß machen, eignen sich die Südtiroler Waalwege, denn diese führen meist ohne große Steigungen entlang traditioneller Waale, in denen auch heute größtenteils noch Wasser fließt. Während die Eltern den tollen Ausblick auf den Talkessel und die gegenüberliegende Berggipfel genießen, sind ihre Kinder damit beschäftigt, ein Boot aus allem zu basteln, was der Wald hergibt, um dieses dann den Waal entlang schwimmen zu lassen und die Bootsfahrt bis zum Ende der Wanderung zu begleiten!

Die schönsten Waalwege im Vinschgau und Meraner Land

Die heute so beliebten Südtiroler Waale wurden bereits vor vielen Jahrhunderten angelegt, um der Bevölkerung in trockenen Zeiten die Bewässerung ihrer Felder zu garantieren. Aus höher gelegenen Tälern wurde das Wasser aus den Bächen abgeleitet, um dann in den Rinnen, die in den Fels geDie schönsten Waalwege im Vinschgau und Meraner Landschlagen oder aus Holz gefertigt wurden, in die zu bewässernden Wiesen zu transportieren. Die Geräusche der von einem Wasserrad angetriebene Waalschelle, zeigte dem diensthabenden “Waaler” den Wasserstrom an. War dieser nicht gleichmäßig, musste der Waaler Äste oder sonstigen Unrat aus dem Waal nehmen und diesen wieder in Stand setzen, und dafür wurden die Wege entlang der Waale angelegt. So entwickelte sich im Vinschgau, einem der Gegenden mit am wenigsten Niederschlag im gesamten Alpenraum, ein großes Netz an Waalwegen, die heute zu den beliebtesten Wanderwegen in Südtirol gehören und gerne für Familienwanderungen genutzt werden.

Waalwege in SüdtirolWaalwege im Vinschgau:

  • der Schnalswaalweg oder Tscharser Waalweg: Gehzeit von etwa 3,5 Stunden und eine Länge von 10 km
  • der Stabener Waalweg: Gehzeit von etwa 2,5 Stunden und eine Länge von 2 km
  • der Latschanderwaalweg: Gehzeit von etwa 2,5-3 Stunden und eine Länge von 6 km

Waalwege im Meraner Land:

  • der Partschinser Waalweg: Gehzeit von etwa 2 Stunden und eine Länge von 5 km
  • der Algunder Waalweg Gehzeit von etwa 2 Stunden und eine Länge von 5-6 km
  • der Marlinger Waalweg Gehzeit von etwa 3 bis 3,5 Stunden und eine Länge von 13 km

Gerne geben wir Ihnen an der Feldhof Rezeption Auskunft, welcher Waalweg und somit welche Wanderung für Ihre Familie geeignet ist!

Spaß und Action für Jugendliche in Südtirol

Spaß auf der 35 Meter langen Rutsche in der Wasserwelt - See more at: http://hotel-feldhof.com/?p=1314&preview=true#sthash.8fl8Re4H.dpufWährend die Eltern beim Wandern sind, in der Wellnesslandschaft oder im SPA-Bereich relaxen, kann es schon mal passieren, dass den Jugendlichen im Familienurlaub etwas langweilig wird! Das passiert im Südtirolurlaub im Hotel Feldhof in Naturns mit Sicherheit nicht, denn ein abwechslungsreiches Erlebnisprogramm für Kinder und Jugendliche gibt der “ich hab null Bock”-Aussage keine Chance! Das umfangreiche Teenie-Programm wird bestimmt auch den größten Stubenhocker animieren, an den vielen tollen Angeboten teilzunehmen. Genau das Richtige also, für den erlebnisreichen Urlaub mit der ganzen Familie!


    • Abwechslungsreiche Animation für Jugendliche zu Ostern, Pfingsten, Juli, August und Oktober
    • einmal die Woche Kinder- und Jugend-Rafting mit Begleitung gegen Aufpreis

Spaß und Action für Jugendliche in Südtirol

  • Spaß auf der 35 Meter langen Rutsche in der Wasserwelt
  • lustige Stunden im Jugendraum mit Billard, Air-Hockey und Kicker
  • neue Gamer-Ecke mit Nintendo Wii U und mit Playstation 3
  • großzügiger Funpark von 800 m² direkt vor dem Hotel mit Fußball, Tennis, Basketball, Streethockey und mehr
  • Tischtennis
  • Teilnahme am Schnupper-Reitunterricht gegen Aufpreis
  • lustiger Minigolfnachmittag, Familienklettern im Klettergarten Juval und im Hochseilgarten Ötzi-Rope-Park im urigen Schnalstal (Aufpreis)
  • Techniktraining im Bikepark der Ötzi Bike Academy Naturns (kostenpflichtig)
  • Teilnahme an geführten Biketouren der Ötzi Bike Academy in Begleitung eines Elternteils (kostenpflichtig)
  • Wellness-Stunde mit tollen Schmink-Tipps für Teenies
  • Halfpipe für Skater nur 500 m vom Hotel Feldhof entfernt

 


Werfen Sie doch einen Blick auf die günstigen Feldhof-Familienwochen  und überraschen Sie Ihre Jüngsten heuer mit einem coolen Sommerurlaub in Südtirol mit Mama und Papa!

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Bald ist es wieder so weit – ab 1. April 2014 sind die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran wieder geöffnet!

Schloss Trauttmansdorff – Italiens schönste Gärten

Die Gärten von Schloss TrauttmansdorffDas milde und mediterrane Klima, und vor allem auch der Reichtum an südländischen Pflanzen, wirken sich positiv auf die Gesundheit und auch das Gemüt aus. Zu dieser wichtigen Erkenntnis kamen die Ärzte in Meran schon gegen Mitte des 19. Jahrhunderts. Schon damals waren sie es, die Gäste aus ganz Europa in die Stadt an der Passer brachten, damit sich diese dort gesundheitlich erholen konnten. Einer diese prominenten Kurgäste Merans war Sisi, die Kaiserin von Österreich, die mehrmals über die Wintermonate auf Schloss Trauttmansdorff verweilte. Heute befindet sich das am östlichen Ortsrand von Meran gelegene historische und geschichtsträchtige Schloss, mitten in einem 12 Hektar großen botanischen Garten und wird von einem Flaumeichenwald begrenzt. Bereits vor 150 Jahren wurden die ersten exotischen Gewächse in die Kurstadt gebracht, um damit die verschiedenen weitläufigen Parks und Grünanlagen zu bepflanzen. Die Pflanzen in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind nach Herkunft geordnet, zudem müssen das Klima und die Vegetation berücksichtigt werden. So wurden zum Beispiel die Reisterrassen und Teeplantagen direkt neben dem japanischen Auwald platziert. Insgesamt kann man in den Gärten von Trauttmansdorff über 80 verschiedene Gartenlandschaften bewundern. Das Klima in Meran begünstigt seit jeher die Flora, denn das im Winter mildeste Gebiet im deutschen Sprachraum, ermöglicht es, dass hier verwirklicht werden kann, was an der Alpennordseite undenkbar wäre. Zu Ostern stehen bereits bunte Tulpen, duftende Pfingstrosen und leuchtenden Rhododendren in voller Blüte, bevor dann der Garten monatlich sein Erscheinungsbild wechselt. Aus diesem Grund, wird ein Gartenbesuch zu jeder Jahreszeit mit anderen Blütenbildern und Farben belohnt! Die Gärten von Schloss Trautmannsdorff durften im Jahr 2005 die Auszeichnung “Schönster Garten Italiens 2005” entgegen nehmen und freuten sich 2010 bereits über den 3.000.000sten Gast. Der botanische Garten, der zudem einen beeindruckenden Blick auf die Bergwelt des Meraner Land und die Stadt Meran bietet, überrascht jährlich mit einer neuen Sonderausstellung, heuer zum Thema: Blümchensex!

Sonderausstellung in den Gärten von Schloss Trauttmansdorf: Blümchensex – eine botanische Aufklärung

Schloss TrauttmansdorffDie Sonderausstellung 2014 in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff ist frech, geheimnisvoll, verspielt und doch auch mystisch! “Blümchensex – eine botanische Aufklärung”, klärt über die Fortpflanzung von Gewächsen auf und zeigt auf zwei Ebenen, wie Blüten verführen, täuschen und in der Natur mit der Fauna zusammen arbeiten. Pflanzen setzten ungemein raffiniert ihre Farben, Düfte und Formen ein, um ihre Art zu erhalten, so präsentiert sich der erste Bereich der Sonderausstellung hell und bunt, und nimmt die Besucher auf eine einmalige Reise in die Welt der Blüten mit. Im Untergeschoss hingegen herrscht eine geheimnisvolle und mystische Atmosphäre, welche die Gartenbesucher in eine etwas andere Welt eintauchen lässt.

Das Hotel Feldhof liegt nur wenige km von der Kurstadt Meran und den Gärten von Schloss Trauttmansdorff entfernt und ist ideal für einen erlebnisreichen Urlaub im Meraner Land.

Wellness für Schwangere

Natürlich ist die Freude über eine Schwangerschaft groß, doch diese kann oft ganz schön anstrengend sein und den werdenden Müttern viel Kraft und Energie kosten. Hormonelle Schwankungen, schwere Beine und ein schmerzender Rücken, machen den Alltag von Schwangeren zu einer tagtäglichen Herausforderung. Je größer der Bauch wird, umso wichtiger ist es, sich eine erholsame Auszeit von diesem Alltag zu gönnen. Wenn man vorher im Wellnessurlaub in Südtirol die meiste Zeit im Pool und stundenlang in der Sauna verbracht hat, sollten werdende Mamis ab nun einige wichtige Regeln beachten:
Wellness für Schwangere

  • Bewegung im Wasser tut natürlich auch weiterhin gut und ist ideal für angehende Mütter, jedoch darf keine Infektion vorliegen
  • heiße Thermalbäder sind zu vermeiden, denn Bäder mit einer Wassertemperatur von mehr als 37 Grad, können vorzeitig Wehen auslösen
  • Saunabesuche sind zwar nicht verboten, jedoch sollte vorab ein Arzt konsultiert werden, wer noch nie vorher in der Sauna war, der sollte in der Schwangerschaft nicht mit dem Saunieren beginnen
  • sich in das Solarium legen ist nicht empfehlenswert, denn aufgrund der hormonellen Hautveränderung kann es durch die künstliche Sonne zu einer Fleckenbildung kommen

Wellnessbehandlungen für werdende Mütter

Wenn das Kind erst mal da ist, kann es sein, dass in naher Zukunft die traute Zweisamkeit zunächst einmal auf der Strecke bleibt! Aus diesem Grund sollten sich die werdenden Eltern, noch vor der Geburt des Babys, etwas Zeit für sich nehmen und die restlich verbleibende Zeit intensiv und bewusst genießen. Und wo sonst könnte dies besser möglich sein, als im Wellnesshotel Feldhof in Naturns? Zudem bieWellness für Schwangeretet der Feldhof entspannende Treatments, die speziell auf die Bedürfnisse von Schwangeren abgestimmt sind. Wellnesspakete wie das “DolceMama” mit Aprikosenkern-Peeling, Honigbad und anschließender Wohlfühlmassage, sorgen für Entspannung und Erholung. Natürlich kann diese wohltuende Massage mit Aprikosenkernöl auch als Einzeltreatment gebucht werden. Für tolles Aussehen sorgt das “Bella Mama” mit klassischer Gesichtsbehandlung und der Pediküre mit Lack. Tiefsitzende und schmerzende Verspannungen werden bei der Schulter-Nacken-Massage gelockert. Für Frauen ab dem 5. Schwangerschaftsmonat wird Shiatsu empfohlen, denn dieses bietet die einmalige Möglichkeit, einen ganz besonders intensiven Kontakt zu Körper und Baby aufzubauen, zudem wird das Vertrauen in die natürlichen Abläufe gestärkt. Shiatsu ist tief verwurzelt in der chinesischen Medizin und eine wunderbare Wegbegleitung bis hin zum Geburtserlebnis. Wie auch alle anderen Wellnessbehandlungen, sollten auch diese besonderen Treatments für Schwangere, vor Anreise im Wellnesshotel Feldhof gebucht werden.

Link: Dolce Vita Wellness-Donnerstage für Schwangere

E-Bikes – Gemütliches Biken im Vinschgau dank Unterstützung

Ein Bikeurlaub im sonnigen Südtirol ist erlebnisreich, gesund und macht vor allen Dingen sehr viel Spaß! Doch nicht jeder, der die Umgebung gerne auf 2 Rädern erkunden möchte, ist so gut trainiert, dass er Aufstiege und lange Strecken mühelos bewältigen kann. Mit den neuen E-Bikes gehören große Anstrengungen der Vergangenheit an! Denn ohne viel Kraftaufwand und körperliche Verausgabung, können mit dem Elektrorad weite Wege und anspruchsvolle Steigungen nun von jedem bewältigt werden. Zudem ist die Fortbewegung mit dem E-Bike gelenkeschonend, gesund und umweltfreundlich!

Unterwegs auf dem E-Bike im Meraner Land

Das Meraner Land und der sonnenverwöhnte Vinschgau sind nahezu ideal für E-Bike Touren, denn fernab von überfüllten Straßen lässt es sich auf dem bequemen Elektro-Bike ganz besonders gut fortbewegen und mittelalterliche Dörfer, Burgen und Schlösser besichtigen. Auch ist es nun kein Problem mehr, höher gelegene Almen, Pässe und Seen zu erreichen, aber auch eine gemütliche Fahrt durch die grünen Wälder und zahlreichen Apfelplantagen des Vinschgaus, ist genussvoll und hat ihren Reiz. Besonders empfehlenswert für eine Tour mit E-Bike ist der Vinschger Radweg, welcher der antiken “Via Claudia Augusta” folgt. Entlang dieses beliebten Radwegs liegen zahlreiche sehenswerte Ausflugsziele, wie zum Beispiel das Kloster Marienberg bei Burgeis, die Churburg in Schluderns oder das Messner Mountain Museum Juval am Eingang des Schnalstals. Natürlich kann man sich auch auf dem Thermenplatz in Meran bei einem prickelnden Veneziano erholen und dabei die Aussicht auf die mit Blumen verzierte Promenade und die umliegende Bergwelt genießen! Es gibt nun definitiv keinen Grund mehr, sich nicht auf den Fahrradsattel zu schwingen, für niemanden! Also, einfach gleich die Möglichkeit nutzen und im nächsten Bikerurlaub im Feldhof in Naturns die wunderschöne Umgebung auf dem E-Bike erkunden!

Führung durch das Weingut Falkenstein

Franz Pratzner und und seine Frau Bernadette Nur etwas oberhalb vom Südtiroler Hotel Feldhof in Naturns und direkt am Hang vom Sonnenberg, liegt das Weingut Falkenstein, welches vom Hotel aus, auch gemütlich zu Fuß besucht werden kann. Hier bauen Franz Pratzner und seine Frau Bernadette auf einer Fläche von 7 Hektar Weißburgunder, Sauvignon, Gewürztraminer, Riesling und Blauburgunder an.

Im Jahre 1995 haben die Beiden zusammen entschlossen, die Apfelplantagen durch Weinberge zu ersetzen. Seitdem werden im Weingut Falkenstein mit viel Leidenschaft und Können, aber auch aufgrund der hohen Lage der Weinberge und des trockenen Klima des Vinschgau, niveauvolle und elegante Weine kultiviert.

Führung durch den Weinberg

Weißburgunder, Sauvignon, Gewürztraminer, Riesling und BlauburgundeVon Anfang April bis Ende Oktober kann man jeden Donnerstag zusammen mit den Winzern das Weingut Falkenstein besichtigen und an einem von Franz Pratzner persönlich geführten Rundgang durch den Weinberg und den Weinkeller teilnehmen. Dabei kann man Interessantes und Wissenswertes über die verschiedenen Rebsorten und deren Pflege, die Bodenarten, dem Klima und Geschichtliches über den Weinbau in Südtirol und im Vinschgau, direkt vom Weinbauern selbst erfahren. Probiert und verkostet werden können die edlen Tropfen im Anschluss an die Weingutbesichtigung. Insgesamt sollen für die Führung durch das Weingut Falkenstein in Naturns in Südtirol, welche um 15.30 Uhr beginnt, an die 1,5 Stunden eingeplant werden. Die Kosten für die Teilnahme an der Führung und der spannenden Weinverkostung (4 Weine) betragen Euro 9,00 pro Person. Die Anmeldung muss bis am Vorabend um 18.00 im Tourismusverein Naturns erfolgen, mitzubringen sind nur gutes Schuhwerk und natürlich Neugier! Gerne übernehmen wir im Südtirol Hotel Feldhof die Anmeldung für unsere Gäste an der Weingut-Führung!

News per eMail

eMailadresse eintragen

Wellness- & Beauty Prospekt


downloaden (4,73 Mb)

Latest Pins on Pinterest

  • Weinkeller im DolceVita Hotel Feldhof****s

  • Eleganter Speisesaal im Hotel Feldhof

  • Follow Me on Pinterest